Hans Erni, geboren am 21. Februar 1909 in Luzern,

war ein international bekannter Schweizer Maler, Grafiker und Bildhauer. Er gestaltete zahlreiche Lithografien, etwa 300 Plakate und mehrere Wandbilder (so für das Schweizerische Rote Kreuz, das IOC, die UNO und die UNESCO, die ICAO sowie viele öffentliche und private Unternehmen), illustrierte ungefähr 200 Sachbücher, Enzyklopädien und literarische Werke und schuf Entwürfe für rund 90 Briefmarken (hauptsächlich für die Schweiz, Liechtenstein und die UNO) sowie etliche Medaillen.
 
1969 Planetarium | Verkehrshaus der Schweiz
-18%
Ehem. CHF 43,00
Nur CHF 35,00
zzgl. Versand
1969 Wildpark Langenberg
CHF 39,00
zzgl. Versand
1969 Zirkus Knie zum 50. Jubiläum
CHF 39,00
zzgl. Versand
1979 Luzern Eidgenössisches Schützenfest
CHF 44,00
zzgl. Versand
1 bis 34 (von insgesamt 34)

Medaillen aus Silber, Gold und Bronze, inklusive Auflagezahlen:
 

 

Silber

Gold

Bronce

1969 Zirkus Knie

8000

750

 

1969 Mutter & Kind

5000

1500

 

1969 Planetarium

15000

1500

 

1969 Wildpark Langenberg

9000

800

 

1972 Auslandsschweizer

4050

550

 

1972 Ikarus

15000

1500

 

1973 Landesmuseum Zürich

6000

800

 

1974 Ruder WM Rootsee Luzern

3500

500

 

1977 Die 4 Elemente der Antike

7500

750

 

1979 Schützenfest Luzern

30000

3000

 

1979 Zoo Zürich

2000

250

 

1982 Ruder WM Rootsee Luzern

5000

500

 

1982 Schacholymiade Luzern

6000

1000

2000

1983 Schwingfest Langenthal

2000

150

 

1983 Die Unterwalden

10000

500

2000

1986 Handball WM

5000

330

 

1988 Musikfestwoche Luzern

2000

300

 

1990 Eishockey WM

2200

330

 

1994 Zirkus Knie

5000

500

 

1997 Natur- & Tierpark Goldau

2500

250

 

2011 Jahr des Waldes

800

120

50