25 Franken 2022 Uhrenindustrie "Timemachine"

Am 29. September 2022 lanciert die eidgenössische Münzstätte Swissmint die neue Sondermünze Schweizer Uhrenindustrie "Timemachine".
 


Es handelt sich dabei um die erste Goldmünze von Swissmint mit einem Nominalwert von 25 Franken, welche in den Umlauf gelangt. Die Anfänge der Uhrmacherei in der Schweiz sind eng verbunden mit den hugenottischen Glaubensflüchtlingen, welche im 16. Jahrhundert nach Genf kamen und ihr Fachwissen mitbrachten. Von der Calvin-Stadt aus verbreitete sich die Uhrmacherei in allen Teilen der Schweiz. Die Wichtigkeit der Schweizer Uhrenindustrie und die weltweite Verbreitung ihrer Produkte ist auf der Münze symbolisch dargestellt mit Uhrwerk und Weltkugel. Die 25-Franken-Goldmünze ist in limitierter Auflage nur in der Qualität «Polierte Platte» im Swissmint Online-Shop, sowie bei gewissen Münzenhändlern erhältlich. Die Gestaltung erfolgte durch den Bieler Künstler Remo Lienhard

Nennwert: 25 Schweizer Franken
Legierung: Gold 0,900
Gewicht: 5,64 g
Durchmesser: 20 mm
Auflage: Polierte Platte im Etui: 4 750 Stück & Polierte Platte mit Künstlerzertifikat: 250 Stück
Gestaltung: Remo Lienhard
Ausgabetag: 29. September 2022
Ausgabepreis: CHF 419.– bzw. mit Künstlerzertifikat CHF 469.– / Stück

(Quelle: Swissmint)